Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren

Dostojewskis Erben Ewige Werte und aktuelle Romane aus und über Russland

Wer die russische Seele verstehen will, muss die Klassiker lesen: Werke von Dostojewski, Tolstoi, Turgenew, Platonow oder Bulgakow sind jüngst in neuen Editionen, teils auch neuen Übersetzungen erschienen. Aber auch einige Wiederentdeckungen gibt es diese Saison zu annoncieren: Allen voran Leonid Zypkins bei Aufbau erschienene Werke "Ein Sommer in Baden Baden" oder "Die Brücke über den Fluss". In der russischen Gegenwartsliteratur machen vor allem Olga Martinova, Vladimir Sorokin oder Maria Stepanova von sich Reden. Einen kleinen Überblick der neusten Erscheinungen finden Sie in unserer Liste.