Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Antje Rávik Strubel. Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg. Piper, 2012.

Antje Rávik Strubel

Gebrauchsanweisung für Potsdam und Brandenburg

  • Piper Verlag GmbH
  • 2012
  • Taschenbuch
  • 256 Seiten
  • ISBN 9783492276047

Im Land der dreitausend Seen Alleen und Wasserstraßen, Lustschlösser und Zeltplätze, Weißstörche und saure Gurken. Fürst Pückler und der Alte Fritz, leere Dörfer, Millionäre und eine unaufgeregte Landeshauptstadt: Die Potsdamer Autorin Antje Rávic Strubel geht den Klischees und Wahrheiten über Brandenburg auf den Grund. Sie erzählt vom Leben am »märkischen Amazonas« und dem bestgeschützten Immigranten, dem Wolf. Davon, wie eine verbotene Stadt zum begehrten Villenviertel wurde. Warum es im Brandenburgischen so viele Erlebniswege gibt. Und weshalb man für den Humor ihrer Landsleute beide Beine fest auf der Scholle haben sollte.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr