Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Christian Kracht. 1979 - Roman. Kiepenheuer & Witsch, 2001.
  • Kiepenheuer und Witsch Verlag
  • 2001
  • Gebunden
  • 240 Seiten
  • ISBN 9783462030242
Sechs Jahre nach "Faserland" der zweite Roman des Autors.Teheran 1979: Die Stadt liegt in einem schwer durchschaubaren Taumel, es ist der Vorabend der islamischen Revolution - des Aufstandes der Anhänger Ajatollah Khomeinis gegen den Schah und sein westliches Regime. Der Erzähler, ein junger deutscher Innenarchitekt, und sein hoch gebildeter, zynischer, gesundheitlich zerstörter Freund Christopher reisen zu der Musik von Devo und Blondie durch den Iran bis nach Teheran. Panzer stehen an den Straßenkreuzungen, doch die beiden Protagonisten unterhalten sich lieber über Herrensandalen und Bezüge von Sofakissen.

Auf Lager

Andere Ausgaben