Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
×
Amartya Sen / Ute Kruse-Ebeling / Ute Kruse-Ebeling. Gleichheit? Welche Gleichheit? - [Was bedeutet das alles?]. Reclam, Philipp, 2019.

Amartya Sen

Gleichheit? Welche Gleichheit?

Was bedeutet das alles?
  • Reclam Philipp Jun.
  • 2019
  • Taschenbuch
  • 72 Seiten
  • ISBN 9783150196144
Herausgeber: Ute Kruse-Ebeling
Übersetzung: Ute Kruse-Ebeling
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Ute Kruse-Ebeling. Am 22. Mai 1979 hielt der spätere Nobelpreisträger und indische Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen in Stanford einen Vortrag, der unser Denken über Entwicklungshilfe und Verteilungsgerechtigkeit nachhaltig erschüttern sollte: Mit Bezug auf die Gerechtigkeitstheorie des Philosophen John Rawls führte er seine These aus, dass es nicht um die Verteilung von Gütern oder Geld (z. B. in der Entwicklungshilfe), sondern um die Chancen gehen solle, die jeder einzelne zur Verwirklichung seiner Lebensträume vorfindet. Dieser einflussreiche klassische Aufsatz wird hier erstmals in deutscher Übersetzung mit Kommentar und einem einführenden Nachwort veröffentlicht.

Auf Lager