Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Herrwegen, Alice. Wie säht mer noch ens? - Hee fi

Alice Herrwegen

Wie säht mer noch ens?

Hee finge ich kölsche Spröch un Wööder
  • Marzellen Verlag GmbH
  • 2018
  • Gebunden
  • 120 Seiten
  • ISBN 9783937795508
Das "Festkomitee Kölner Karneval" rückt mit seinem neuen Motto "Uns Sproch es Heimat!" die kölsche Mundart in den Mittelpunkt der karnevalistischen Aktivitäten der Session 2019. Im Rosenmontagszug, auf den Sitzungen, in Liedtexten und im Kinder- und Jugendkarneval wird die kölsche Sprache das Thema sein. Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees, lädt auch all jene Menschen ein, "die kein Kölsch sprechen, unsere Sprache und damit auch unsere Lebensart besser kennen zu lernen". Das gilt aber auch für Kölner, die im Alltag eher Hochdeutsch sprechen. Rechtzeitig vor Sessionsbeginn veröffentlicht die "Akademie för uns kölsche Sproch" dazu passend ein kölsches Wörterbuch: "Wie säht mer noch ens?" wird als "Schulbuch" den sprachlichen Zweig der Kölsch-Examenskurse auch in den Folgejahren begleiten. Dieser nach thematischen Gesichtspunkten geordnete Wortfindungsleitfaden soll die Suche nach den richtigen Worten für alle Lebenslagen erleichtern. Er
Mehr Weniger
ist unverzichtbar für alle, die die kölsche Mundart lieben, die eine Geschichte erzählen oder einen Liedtext schreiben wollen. Denn oft liegt einem das kölsche Wort oder der kölsche Ausdruck auf der Zunge, aber man kommt nicht drauf.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr