Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Bernd Erhard Fischer / Angelika Fischer. Arno Schm

Bernd Erhard Fischer

Arno Schmidt in Bargfeld

  • Edition A.B.Fischer
  • 2011
  • Heft
  • 32 Seiten
  • ISBN 9783937434124

Der Schriftsteller Arno Schmidt (1914-1979) erwarb im September 1958 ein kleines Siedlungshaus in Bargfeld bei Celle. Gemeinsam mit seiner Frau Alice lebte er dort völlig isoliert und einzig interessiert an seiner Arbeit, die sich immer mehr zu einem literarischen Weltentwurf entwickelte. In seiner unverwechselbaren Diktion, die sich gegen alle Regeln der Schulgrammatik sträubte, entstand dort das Mammutwerk "Zettels Traum". Als der "Meister der VerschreibKunst" 1979 starb, übernahm eine Stiftung den Nachlaß und konnte sowohl die umfangreiche Bibliothek als auch das winzige Refugium des Autors im Originalzustand erhalten. Es ist, als sei er eben erst fortgegangen...

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr