Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Pascal Bruckner / Alex Carstiuc / Mark Feldon / Ch

Pascal Bruckner

Der eingebildete Rassismus

Islamophobie und Schuld
  • Edition Tiamat
  • 2020
  • Broschiert
  • 237 Seiten
  • ISBN 9783893202621
Übersetzung: Carstiuc, Alex / Feldon, Mark / Hesse, Christoph / Krug, Uli
Aus dem Französischen von Alex Carstiuc, Mark Heldon und Christoph Hesse. Seit mehr als dreißig Jahren macht der Begriff der "Islamophobie" jedes kritische Wort gegen den Islam zunichte. Er verbietet den Menschen im Westen den Mund und disqualifiziert die reformerischen Muslime.

Etwa 6 Wochen

Ähnliche Bücher mehr