Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Yankev Glatshteyn / Niki Graca / Esther Alexander-Ihme / Evita Wiecki. Emil und Karl. AB - Die Andere Bibliothek, 2014.

Yankev Glatshteyn

Emil und Karl

  • Die Andere Bibliothek
  • 2014
  • 160 Seiten
  • ISBN 9783847730064
Aus dem Jiddischen von Niki Graca und Esther Alexander-Ihme. Wien 1938: Die beiden neunjährigen Freunde Emil und Karl sind plötzlich in dem von den Nazis annektierten Österreich auf sich allein gestellt. Ihre Eltern wurden vor ihren Augen verhaftet: die einen aufgrund ihrer sozialistischen Gesinnung, die anderen aufgrund ihres jüdischen Glaubens. Die beiden Jungen, all ihrer Sicherheiten beraubt, erleben Unfassbares, aber auch Unterstützung von Menschen, die für sie ihr Leben riskieren.

Auf Lager