Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Kurt Lehmkuhl. Begraben in Garzweiler II - Kriminalroman. BoD – Books on Demand, 2018.

Kurt Lehmkuhl

Begraben in Garzweiler II

  • Books on Demand
  • 2018
  • Gebunden
  • 248 Seiten
  • ISBN 9783752824698

Im Gebiet des Braunkohletagebaus Garzweiler II im Städteviereck Düsseldorf, Mönchengladbach, Aachen und Köln kommt ein Landtagsabgeordneter der Grünen bei einem vermeintlichen Verkehrsunfall ums Leben. Dadurch wird der Widerstand gegen den Tagebau erheblich geschwächt. Zeitgleich tritt der Regierungsrat Hieronymus Müllejans eine unerwartete Erbschaft im Plangebiet des Tagebaus an. Er muss erkennen, dass ein Großteil seines Erbes Grundstücksspekulanten zum Opfer gefallen ist. Bei seinen Ermittlungen im Erkelenzer Land stößt er auf einige Ungereimtheiten, die sogar den Landtagsabgeordneten in einem anderen Licht erscheinen lassen. Erst nach einem Mordanschlag auf ihn und mit Hilfe seiner Freundin Gerlinde gelingt es Müllejans, kriminelle Machenschaften aufzudecken. Zugleich erhält er einen anderen Blick auf

Mehr Weniger
die angebliche Notwendigkeit des Braunkohletagebaus. Obwohl "Begraben in Garzweiler II" bereits 1999 erstmals veröffentlicht wurde, hat die darin dargestellte Problematik nichts von ihrer Bedeutung verloren; insofern ist der Roman, der im Bereich der Stadt Erkelenz angesiedelt ist, immer noch von großer Aktualität.

Print on Demand

Andere Ausgaben
Taschenbuch

Etwa 14 Tage

Ähnliche Bücher mehr