Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Greyfox, Allan. Töchter des Stahls - Amerika 1922

Allan Greyfox

Töchter des Stahls

Amerika 1922-1947
  • Books on Demand
  • 2018
  • Taschenbuch
  • 428 Seiten
  • ISBN 9783744899321

Die amerikanische Geschichte von 1922 bis 1947 ist von extremen Höhen und Tiefen geprägt. Am Beispiel von drei jungen Menschen wird diese spannende Zeit möglichst lebensecht wiedergegeben. Es ist dies zum einen ein Mädchen, mit deren Geburt beginnt am 9. Mai 1922 der Roman. Sie ist die zweite Tochter eines Stahlgiganten der damaligen Zeit. Sie, ihre Schwester und ein ihnen unbekannter Junge, der Sohn eines Polizisten, sind die Hauptfiguren des Romans. An ihrem Beispiel wird die Zeit von 1922-1947 lebendig. Eine bittere und interessante Zeit, mit Prohibition und der größten Depression der Geschichte. Namen wie Bonnie & Clyde, Al Capone und John Dillinger sind noch heute

Mehr Weniger
bekannt. Der Depression folgte eine kurze Zeit des Aufstiegs, erneut unterbrochen durch den Zweiten Weltkrieg. Der Roman lässt diese Zeit der Schrecken und Verirrungen, aber auch der Zuversicht, am Beispiel dreier Menschen lebendig werden.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr