Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ingeborg Bachmann / Gert Westphal. Das dreißigste Jahr - Erzählung. Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal (1 mp3-CD). Der Audio Verlag, 2020.

Ingeborg Bachmann

Das dreißigste Jahr

Erzählung. Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal (1 mp3-CD)
  • Audio Verlag Der GmbH
  • 2020
  • Digitaler Datenträger
  • ISBN 9783742413321

Dreißig zu werden bedeutet, sich »mit einem schmerzhaften Zwang an alle seine Jahre« zu erinnern und zu erkennen, dass nicht mehr alles möglich ist. Mit dieser schockierenden Einsicht beginnt Ingeborg Bachmanns Protagonist sein dreißigstes Lebensjahr. Er reist nach Rom, Wien - und zu sich selbst. Doch ist es nicht nur eine Reise, sondern auch ein »Umzug im Kopf«, wie Bachmann es nannte und in den 50er-Jahren selbst durchlebt hatte. Diese Suche - so existenzialistisch wie exzentrisch - wird ungekürzt gelesen von Gert Westphal. Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal 1 mp3-CD | ca. 1 h 34 min

Auf Lager

Andere Ausgaben
Gebunden

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr