Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Johannes Kessler. Theorie und Empirie der Globalisierung - Grundlagen eines konsistenten Globalisierungsmodells. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, 2015.

Johannes Kessler

Theorie und Empirie der Globalisierung

Grundlagen eines konsistenten Globalisierungsmodells
  • Springer Fachmedien Wiesbaden
  • 2015
  • Taschenbuch
  • 340 Seiten
  • ISBN 9783658023874

Dieses Buch gibt Antworten auf häufig artikulierte, zentrale Fragen zum Thema Globalisierung: Was ist Globalisierung? Wie kann das Globalisierungsniveau gemessen werden? Wie hat sich die Globalisierung räumlich und zeitlich entwickelt? Wie kann Globalisierung theoretisch und empirisch erklärt werden? Der Autor gibt neue Antworten und weist verbreitete Ansichten zurück. Durch die aufgezeigte unzureichende Validität der gängigsten Globalisierungsindikatoren wird ein nicht unerheblicher Teil der Ergebnisse bestehender Forschungsliteratur in Frage gestellt. Gleichzeitig werden eine alternative Messmethode und ein neuer Globalisierungsindex eingeführt. Erstmals wird ein Globalisierungsmodell entwickelt, das theoretisch und empirisch konsistent ist und das für künftige Untersuchungen als Grundlage dienen kann. Gegenüber dem bisherigen Forschungsstand bietet es ein präziseres

Mehr Weniger
theoretisches Konzept, eine validere Messung und eine fundiertere Erklärung des Phänomens Globalisierung.

in Kürze