Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Gabriel, Markus. Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten - Universale Werte für das 21. Jahrhundert. Ullstein Taschenbuchvlg., 2021.

Markus Gabriel

Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

Universale Werte für das 21. Jahrhundert | Der Bestsellerautor erklärt, warum unsere Grundwerte nicht verhandelbar sind
  • Ullstein Taschenbuchvlg.
  • 2021
  • Taschenbuch
  • 368 Seiten
  • ISBN 9783548065090

DIE MENSCHHEIT IST ZU MORALISCHEM FORTSCHRITT FÄHIG Die Krise der liberalen Demokratie, der allgegenwärtige Rassismus, der Raubbau an der Natur und die Ausbreitung des Populismus folgen dem Muster einer Selbstabschaffung des Menschen. Die Leugnung verbindlicher Werte scheint allgegenwärtig. Doch Markus Gabriel, Deutschlands weltweit bekanntester Gegenwartsphilosoph, macht uns Mut. Er zeigt, warum es nicht verhandelbare, universale Grundwerte gibt, die für alle Menschen gelten und die wir wieder zur Basis unseres Verhaltens machen müssen, um allen ein gutes Leben zu ermöglichen. Ein philosophisches Handbuch, das einen Entwurf der Aufklärung gegen den Wertenihilismus unserer Zeit artikuliert. »EINER DER WICHTIGSTEN DEUTSCHEN PHILOSOPHEN DER GEGENWART« Süddeutsche Zeitung

Auf Lager

Andere Ausgaben
Gebunden

Auf Lager