Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Richard Pott / Joachim Hüppe. Spezielle Geobotanik - Pflanze - Klima - Boden. Springer Berlin, 2007.

Joachim Hüppe / Richard Pott

Spezielle Geobotanik

Pflanze - Klima - Boden
  • Springer Berlin Heidelberg
  • 2007
  • 348 Seiten
  • ISBN 9783540493563

Kompakte Einführung in komplexe Ökosysteme mit zahlreichen Beispielen: Wie können Pflanzen unter speziellen Lebensbedingungen wachsen und sich vermehren? Wie verlanden Gewässer? Wie wirken sich Sukzessionen oder Störungen nach Stürmen, Bränden, Klimaänderungen aus? Organismen interagieren mit ihrer Umwelt auf verschiedenen Ebenen. Die fundamentale Einheit geobotanischer Studien ist der individuelle pflanzliche und mikrobielle Organismus. Seine evolutive Entwicklung ist das Ergebnis eines selektiven Prozesses und seiner Einnischung in spezifische Lebensräume. Die Autoren stellen die Beziehung von Klima, Boden und biotischen Interaktionen dar.

in Kürze