Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Bohumil Hrabal / Franz Peter Künzel. Die Schur - Erzählung. Suhrkamp, 1988.

Bohumil Hrabal

Die Schur

  • Suhrkamp Verlag AG
  • 1989
  • Taschenbuch
  • 147 Seiten
  • ISBN 9783518381137
Übersetzung: Franz Peter Künzel
Bohumil Hrabal ist der Erzähler par excellence, als solcher freilich fast ohne Konkurrenz in der gegenwärtigen europäischen Literatur. Seine Geschichten haben stets eine große Nähe zum mündlichen Fabulieren, zur Folklore, sie geizen nicht mit abstrusen und grotesken Einfällen, mit einem bauernschlauen Witz, der in der Tradition der tschechischen Literatur tief verwurzelt ist. (Thomas Rothschild, »Stuttgarter Zeitung«) »Die Schur« ist der erste Band der Trilogie: »Das Städtchen am Wasser« - »Die Schur« (st 1613), »Schöntrauer« (st 1614), »Harlekins Millionen« (st 1615).

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr