Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Genazino, Wilhelm. Der Traum des Beobachters - Aufzeichnungen 1972-2018. Hanser, Carl GmbH + Co., 2023.

Wilhelm Genazino

Der Traum des Beobachters

Aufzeichnungen 1972-2018
  • Carl Hanser Verlag
  • 2023
  • Gebunden
  • 463 Seiten
  • ISBN 9783446276208
Herausgeber: Friedhelm Marx / Jan Bürger
Herausgegeben von Jan Bürger und Friedhelm Marx. Seine Wohnung verließ Wilhelm Genazino nie ohne Stift und Papier. Alles, was sich in Worte fassen ließ, schrieb er auf. Jahrzehntelang tippte er seine Beobachtungen von unterwegs akribisch ab, aus Furcht, eines Tages könnte ihn das Schreiben selbst verlassen. So entstand ein "Materialcontainer", in dem sich Leben und Fiktion, Ideen und Träume unauflöslich vermischen. Die bislang unbekannten Notizen sind ein Schlüssel zu seinem Werk und lesen sich wie ein unendlicher Genazino-Roman. Sie zeigen den Autor als verzweifelten Glückssucher, als Zeitzeugen und Aphoristiker.

Etwa 7 Tage