Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Umberto Eco / Burkhart Kroeber / Roberto Saviano. Der ewige Faschismus. Hanser, Carl, 2020.

Umberto Eco

Der ewige Faschismus

  • Carl Hanser Verlag
  • 2020
  • Gebunden
  • 76 Seiten
  • ISBN 9783446265769
Übersetzung: Kroeber, Burkhart
Mit einem Vorwort von Roberto Saviano. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Faschismus und Totalitarismus, Integration und Intoleranz, Migration und Europa, Identität, das Eigene und das Fremde - die zentralen Begriffe in Umberto Ecos fünf Essays könnten kaum aktueller sein. Gerade in ihrer zeitlichen Distanz zeigt sich die Stärke von Ecos Gedanken: Losgelöst vom tagesaktuellen Geschehen, scheinen in ihnen die überzeitlichen Strukturen auf, die unserem Denken und Handeln zugrunde liegen. Seine Texte rufen die komplexe Geschichte der Herausforderungen wach, vor denen wir heute stehen.

Auf Lager

Andere Ausgaben
Audio-CD

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr