Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ferguson, Niall. Doom - Die großen Katastrophen der Vergangenheit und einige Lehren für die Zukunft. DVA Dt.Verlags-Anstalt, 2021.

Niall Ferguson

Doom

Die großen Katastrophen der Vergangenheit und einige Lehren für die Zukunft
  • DVA Dt.Verlags-Anstalt
  • 2021
  • Gebunden
  • 592 Seiten
  • ISBN 9783421048851
Übersetzung: Jürgen Neubauer
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Katastrophen lassen sich nicht vorhersagen. Sie treten nicht in Zyklen auf. Und dennoch: Wenn das Unheil zuschlägt, sollten wir besser gerüstet sein als die Römer beim Ausbruch des Vesuv, die Menschen im Mittelalter bei der rasenden Verbreitung der Pest in ganz Europa oder die Russen bei der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Aber sind wir das? Haben wir nicht gerade in der Corona-Pandemie alles erlebt an imperialer Überheblichkeit, bürokratischer Erstarrung und tiefer Spaltung? "Doom" schaut mit dem Blick des Historikers und Ökonomen auf die unterschiedlichsten Katastrophen in der Menschheitsgeschichte.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr