Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Jochem Hennigfeld / Jon Stewart. Kierkegaard und Schelling - Freiheit, Angst und Wirklichkeit. De Gruyter, 2002.

Kierkegaard und Schelling

Freiheit, Angst und Wirklichkeit.
  • Walter de Gruyter Verlag
  • 2003
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN 9783110174991
Herausgeber: Hennigfeld, Jochem / Stewart, Jon
Herausgegeben von Jochem Ennigfeld und John Stewart. Die Beiträge dieses Sammelbands behandeln die spannungsreichen Bezüge zwischen Kierkegaards Existenzdenken und Schellings Philosophie des Absoluten. Die Autoren werfen nicht nur ein neues Licht auf das Verhältnis Kierkegaards zur (Spät-) Philosophie Schellings und zum Idealismus überhaupt. Vielmehr eröffnen sie systematische Perspektiven, die - für die Philosophie, die Theologie und die Geisteswissenschaften insgesamt - gerade auch für gegenwärtige Problemstellungen von großer Bedeutung sind.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr