Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren

Unter Aluhüten Aktuelle Bücher zu Verschwörungstheorien und Fake News

Böse Mächte haben das Virus ausgesetzt, um die Bevölkerung auszutauschen, Corona verbreitet sich über 5G-Sendemasten und Bill Gates will uns alle zwangsimpfen - Verschwörungstheorien verbreiten sich derzeit fast schneller als das Virus selbst. Während man über "Flat Earther", "Chemtrails" und Echsenmenschen noch müde lächeln kann, machen sich gerade Rechtsextreme und Populisten Verschwörungstheorien zunutze. Fake News verbreiten sich in sozialen Medien und beeinflussen Wahlen. Das beste Mittel gegen Fake News ist immer noch Aufklärung. Wir haben deshalb einen kleinen Wegweiser zusammengestellt: Michael Butter klärt über Geschichte und Funktion von Verschwörungstheorien auf, Julia Ebner schaut in radikale Netzwerke, Hannes Ley erklärt, wie man gegen Lügen und Hass im Netz zu Felde zieht und Christian Alt und Christian Schiffer wissen: "Angela Merkel ist Hitlers Tochter".