Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Johannes V. Jensen / Ulrich Sonnenberg / Reinhard Kaiser-Mühlecker. Himmerlandsgeschichten. Guggolz Verlag, 2020.

Johannes V. Jensen

Himmerlandsgeschichten

  • Guggolz Verlag
  • 2020
  • Gebunden
  • 235 Seiten
  • ISBN 9783945370247
Übersetzung: Sonnenberg, Ulrich
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. Mit einem Nachwort von Reinhard Kaiser-Mühlecker. Johannes V. Jensen (1873-1950) schuf in seinen "Himmerlandsgeschichten" Figuren, die er den Menschen aus seiner Kindheit nachempfand und in der Literatur unsterblich werden ließ. Wir lernen Donnerkalb kennen, einen verwachsenen Einzelgänger, der eigensinnig und unverdrossen den Geschäften seines Lebens nachgeht.Auch das junge Genie Jens, Protagonist einer anderen Geschichte, der erfüllt ist von hochstrebenden Plänen, die er bis zum frühzeitigen Sterbebett nicht aufgeben wird, rückt uns berührend nahe. Außerdem erfahren wir von der Ankunft des Wanderzirkus Wombwell, durch den die weite Welt ins Himmerland einzieht und der die Bewohner in hellen Aufruhr und Erregung versetzt.
Mehr Weniger
Jede Geschichte enthält ganze Existenzen und ist doch nur ein Mosaikstein im Kosmos des Jensen'schen Himmerlands.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr