Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Moyshe Kulbak / Sophie Lichtenstein. Montag - Ein kleiner Roman. Edition.fotoTAPETA Berlin, 2017.

Moyshe Kulbak

Montag

Ein kleiner Roman
  • Edition FotoTapeta
  • 2017
  • Kartoniert
  • 111 Seiten
  • ISBN 9783940524614
Übersetzung: Lichtenstein, Sophie
Aus dem Jiddischen von Sophie Lichtenstein. Er war einer der ersten sowjetisch-jiddischen Dichter überhaupt, die sich die Zeit der großen sozialen Umbrüche in Russland vornahmen: Moyshe Kulbak mit "Montog. Eyn kleyner roman" von 1926. Er erzählt von den Revolutionen 1917 und deren Bedeutung für das jüdische Leben. Es ist die Geschichte von Mordkhe Markus, einem einfachen Hebräischlehrer: ein Schwankender und Zerrissener zwischen den Welten, der einige seiner Ideale ja in den Ideen der Revolution findet - aber Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit ...?

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr