Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Qiu Miaojin / Martina Hasse. Aufzeichnungen eines Krokodils. Ulrike Helmer Verlag, 2020.

Qiu Miaojin

Aufzeichnungen eines Krokodils

Roman
  • Ulrike Helmer Verlag
  • 2020
  • Kartoniert
  • 317 Seiten
  • ISBN 9783897414419
Übersetzung: Hasse, Martina
Aus dem Chinesischen von Martina Hasse. Die Studentin Lazi liebt Frauen. Das ist unerhört im Taiwan der 1980er-Jahre: Eine queere Szene erwacht, und das an der Elite-Uni in Taipeh! Nun, wo das Kriegsrecht aufgehoben ist, bricht die Jugend auf. Aber wie geht Freiheit? Lazis Liebe zu der älteren Shui Ling wird zur Obsession. Als Grenzen überschritten sind, flüchtet sich Lazi in eine Clique schillernder Außenseiter, doch auch die kämpfen mit sich und dem Leben. Und dann ist da noch ein Krokodil, das sich als Mensch tarnt.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr