Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Eckhard Faul / Hugo Ball / Pirmasens Hugo-Ball-Gesellschaft. Sämtliche Werke und Briefe / Gedichte. Wallstein, 2007.

Hugo Ball

Hugo Ball: Gedichte

  • Wallstein Verlag
  • 2007
  • Gebunden
  • 335 Seiten
  • ISBN 9783892447757
Herausgegeben und kommentiert von Eckhard Faul. Erstmals komplett ediert: alle überlieferten Gedichte Hugo Balls ­ mit bislang unveröffentlichten Gedichten aus dem Nachlass. Hugo Balls bekanntester und wohl bedeutendster Text ist wahrscheinlich das Lautgedicht "Zug der Elefanten" ("Karawane"). ­ Gedichte verfasste Ball während seines ganzen Lebens, und an keinem anderen Teil seines Werkes lässt sich seine Entwicklung so gut nachvollziehen wie an der Lyrik. Zu seinen Lebzeiten erschien trotz entsprechender Pläne nicht ein einziger Gedichtband.

Nicht verfügbar