Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Uwe Johnson / Klaus Baumgärtner. Sofort einsetzendes geselliges Beisammensein - Rechenschaft über zwei Reisen. Transit, 2004.

Uwe Johnson

'Sofort einsetzendes Geselliges Beisammensein'

Rechenschaft über zwei Reisen
  • Transit Buchverlag GmbH
  • 2004
  • Gebunden
  • 119 Seiten
  • ISBN 9783887471989
Herausgeber: Klaus Baumgärtner
Herausgegeben von Klaus Baumgärtner. Ende 1972, mehr als 13 Jahre nach seinem "Umzug" von Leipzig nach West-Berlin, und elf Jahre nach dem Bau der Mauer, darf der inzwischen weltweit anerkannte Autor Uwe Johnson zum ersten Mal wieder nach Leipzig reisen: zu seinem Freund, dem Musikwissenschaftler Eberhard Klemm, einem Mitglied des Freundeskreises während Johnsons Leipziger Studentenzeit Mitte bis Ende der fünfziger Jahre. Diese Reise (und eine zweite, etwa ein Jahr später und ebenfalls nach Leipzig) gestaltet sich so bemerkenswert, daß Uwe Johnson zwei weiteren Freunden aus seiner Leipziger Zeit, Klaus und Sabine Baumgärtner (die wie er in den Westen geflohen waren), an deren Stuttgarter Adresse lange Briefe
Mehr Weniger
schickt - 15 bzw. 24 dichtbeschriebene Schreibmaschinenseiten nebst jeweils fünf Seiten »Berichtigungen und Nachträge«.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr