Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Osterloh, Jörg / Jan Erik Schulte et al (Hrsg.). 'Euthanasie'-Verbrechen im besetzten Europa - Zur Dimension des nationalsozialistischen Massenmords. Wallstein Verlag GmbH, 2022.

'Euthanasie'-Verbrechen im besetzten Europa

Zur Dimension des nationalsozialistischen Massenmords
  • Wallstein Verlag GmbH
  • 2022
  • Gebunden
  • 391 Seiten
  • ISBN 9783835350762
Herausgeber: Jörg Osterloh / Jan Erik Schulte / Sybille Steinbacher
Herausgegeben von Jörg Osterloh, Jan Erik Schulte und Sybille Steinbacher. Den nationalsozialistischen "Euthanasie"-Verbrechen fielen etwa 300.000 Männer, Frauen und Kinder zum Opfer: nicht nur in Deutschland, sondern auch in den eroberten Ländern Europas. Wer waren die jeweils Verantwortlichen für den Massenmord? Welche Rolle spielte die Mangelwirtschaft im Krieg für die Lebensbedingungen der Opfer und schließlich für ihre Ermordung? Die Autorinnen und Autoren arbeiten Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Mordpolitik in Ost- und Westeuropa, in den annektierten und besetzten Gebieten heraus.

Auf Lager