Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Ins Unbekannte - Eine Weltreise in die Geschichte.

Norman Davies

Ins Unbekannte

Eine Weltreise in die Geschichte
  • wbg Theiss
  • 2020
  • Gebunden
  • 896 Seiten
  • ISBN 9783806241143
Übersetzung: Tobias Gabel
Ob in Baku, Singapur oder Cornwall, auf Haiti oder Neuseeland: Jeder Ort hat seine Geschichte, oft unerwartet, ungewöhnlich oder völlig unbekannt. Der Historiker Norman Davies hat sich auf die Suche nach diesen Geschichten gemacht. Sein Buch "Ins Unbekannte" ist ein Reisebericht der besonderen Art: eine Weltreise in die Vergangenheit, eine historische Spurensuche. Im Alter von 73 Jahren reist Davies von der südlichsten Spitze der Südseeinseln bis zum Nordkap einmal rund um den Globus. So entstand ein sehr persönliches Reisetagebuch, das gleichzeitig ein Füllhorn an historischem Wissen und überraschenden Fakten bereithält. Von A wie Abessinien bis Z wie Zypern: Ein Streifzug durch die Globalgeschichte Wortgewandter Erzähler und charmant-witziger
Mehr Weniger
Reisebegleiter: eine Expedition voller Abenteuer und Lebensklugheit Geschichte, Literatur und Reisen: humorvolle und spannende Lektüre für Weltenbummler Touristische Hotspots und ihre historischen Wurzeln: Wie wurde die Insel Mannahatta zu Manhattan?

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr