Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Milan Kundera / Susanna Roth / François Ricard. D

Milan Kundera

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

  • FISCHER Taschenbuch
  • 1987
  • Taschenbuch
  • 304 Seiten
  • ISBN 9783596259922

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins< verschaffte Milan Kundera den internationalen Durchbruch. Der Prager Chirurg Tomas, der die Frauen begehrt und zugleich fürchtet und seine Scheidung wie eine Hochzeit feierte, will fortan der Liebe aus dem Weg gehen. Erst für die Kellnerin Teresa bricht er mit seinen Grundsätzen. Aber Teresa verlässt ihn in Zürich, wo die beiden sich nach dem russischen Einmarsch in Prag niedergelassen haben und kehrt in ihr Heimatland zurück. Er folgt ihr, verliert seine Stellung, arbeitet als Fensterputzer und später als Lastwagenfahrer in einem Dorf fern von Prag. Das Glück endet in der Katastrophe.

Auf Lager

Andere Ausgaben
Gebunden

Auf Lager

Gebunden

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr