Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Becker, Jürgen. Die Rückkehr der Gewohnheiten - Journalgedichte. Suhrkamp Verlag AG, 2022.

Jürgen Becker

Die Rückkehr der Gewohnheiten

Journalgedichte
  • Suhrkamp Verlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 76 Seiten
  • ISBN 9783518430453
In diesem Buch, entstanden 2020/21, versammeln sich Gedichte, Notate, Satzreihen, Prosastücke zu einem Journal, in dem das tägliche Geschehen, die Erfahrung von Krise, das Fortwirken der Vergangenheit Seite für Seite mitgeschrieben haben. "Augenblicke entscheiden, wo es langgeht, wohin sich das Geschehen bewegt … Sätze aus einem Früher, das nicht aufgehört hat, im Hier und Heute mitzusprechen."Es ist die Fortsetzung eines Selbstgesprächs, das "hervorkommt aus dem Schatten des früher Gesagten", und das heißt auch: der Verfasser vergegenwärtigt Impulse und Motive, die seine früheren Texte durchziehen; er lässt sich auf Wiederholungen ein, wo es darum geht, im zuvor Gesagten den verborgenen Rest des Nichtgesagten, das Übersehene oder Vergessene, zu entdecken.

Auf Lager