Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Frantz Fanon / Traugott König / Jean-Paul Sartre. Die Verdammten dieser Erde. Suhrkamp, 1981.

Frantz Fanon

Die Verdammten dieser Erde

  • Suhrkamp Verlag
  • 1981
  • Kartoniert
  • 267 Seiten
  • ISBN 9783518371688
Herausgeber: Traugott König
Aus dem Französischen von Traugott König. Mit einem Nachwort von jean-Paul Sartre. Der Titel dieses Buches stammt aus der Internationale: "Wacht auf, Verdammte dieser Erden". Man hat es das 'kommunistische Manifest der antikolonialen Revolution' genannt, man spricht schon von Fanonismus, und in der Tat: Fanons Einfluss in der Dritten Welt wächst von Tag zu Tag. Indem Fanon von der Revolution der Dritten Welt spricht, spricht er auch von der westlichen Welt. Er stellt ihr die Diagnose: von außen her, unerbittlich, und nicht in der Absicht zu helfen, zu retten. Das macht sein Buch zum Skandal.

Auf Lager

Ähnliche Bücher