Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Hans Magnus Enzensberger. Enzensbergers Panoptikum - Zwanzig Zehn-Minuten-Essays. Suhrkamp, 2012.

Hans Magnus Enzensberger

Enzensbergers Panoptikum

Zwanzig Zehn-Minuten-Essays
  • Suhrkamp Verlag AG
  • 2012
  • Taschenbuch
  • 137 Seiten
  • ISBN 9783518069011
Mit zwanzig Mini-Essays gibt Hans Magnus Enzensberger dieser kleinen schwierigen Form einen besonderen Dreh hin zur Mythoskopie des Alltäglichen": Okkultes wie Geld und Unwahrscheinliches wie "Sechs Millionen Experten": nichts weniger als "Unlösbare Probleme" und "Normale Wunder" erledigen sich hier im Fünf-Seiten-Takt. Wovon die Rede ist oder doch sein sollte, darüber verfügt dieses Panoptikum der lebenden Wachsfiguren und normalen Sensationen souverän. Die Einladung aber geht an alle: "Treten Sie ein, Sie werden es nicht bereuen."

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr