Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Edgar Büttner / Michael Wettengel. Der Parlamentarische Rat 1948-1949 / Ausschuß für Organisation des Bundes / Ausschuß für Verfassungsgerichtshof und Rechtspflege. De Gruyter Oldenbourg, 2002.

Der Parlamentarische Rat 1948-1949. Akten und Protokolle. Band 13

Ausschuss für Organisation des Bundes / Ausschuss für Verfassungsgerichtshof und Rechtspflege. Zwei Teilbände
  • De Gruyter Oldenbourg
  • 2002
  • Gebunden
  • 1756 Seiten
  • ISBN 9783486565638
Herausgeber: Michael Wettengel / Edgar Büttner
Herausgegeben vom Deutschen Bundestag und Bundesarchiv. Leitung: Hans-Joachim Stelzl und Hartmut Weber. Bearbeitet von Edgar Büttner und Michael Wettengel. Die Zusammensetzung und die Befugnisse der Verfassungsorgane, ihr Zusammenwirken, ihre staatsrechtliche Stellung und innere Organisation wurden im Parlamentarischen Rat zunächst in den Ausschüssen für "die Organisation des Bundes" und "für Verfassungsgerichtshof und Rechtspflege" beraten, die zu Beginn als Kombinierter Ausschuss tagten. Kein Fachausschuss des Parlamentarischen Rates hatte ein derart weit gestecktes Aufgabenfeld; die meisten Artikel des Grundgesetzes wurden zunächst hier beraten. Hinzu kam, dass zum Aufgabenbereich der beiden Ausschüsse so zentrale Streitfragen wie die Schaffung einer Länderkammer, die Befugnisse des Staatsoberhauptes und der Aufbau der obersten Bundesgerichtsbarkeit zählten.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr