Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Sofi Oksanen / Angela Plöger. Als die Tauben verschwanden - Roman. Kiepenheuer & Witsch, 2014.

Sofi Oksanen

Als die Tauben verschwanden

Roman
  • Kiepenheuer und Witsch Verlag
  • 2014
  • Gebunden
  • 430 Seiten
  • ISBN 9783462046618
Übersetzung: Plöger, Angela
Aus dem Finnischen von Angela Plöger. Estland zur Zeit der deutschen Besatzung: Während sich Roland versteckt hält, weil er immer noch an die estnische Befreiung glaubt, versucht Edgar ins Zentrum der Machthaber vorzustoßen. Seine Frau Juudit verliebt sich in einen hohen deutschen Offizier, nicht ahnend, dass ihr Mann über genau diesen Offizier die Karriereleiter emporklettern möchte. Nach dem Krieg werden die Karten neu gemischt, Estland steht unter der Besatzung der Sowjets, und wieder ist es Edgar, der hofft, seiner Vergangenheit zum Trotz auch bei den Kommunisten eine herausragende Rolle zu spielen.

Auf Lager

Andere Ausgaben
Audio-CD

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr