Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Nathaniel Hawthorne / Jürgen Brôcan / Jürgen Brôcan. Der scharlachrote Buchstabe - Roman. Hanser, Carl, 2014.

Nathaniel Hawthorne

Der scharlachrote Buchstabe

Roman
  • Hanser, Carl GmbH + Co.
  • 2014
  • Gebunden
  • 480 Seiten
  • ISBN 9783446244900
Herausgeber: Jürgen Brôcan
Übersetzung: Jürgen Brôcan
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Jürgen Brôcan. Amerika im 17. Jahrhundert: Eine Frau, des Ehebruchs schuldig, steht am Schandpfahl und verrät nicht, wer der Vater ihrer Tochter ist. Die gestrenge puritanische Obrigkeit verurteilt sie, als Zeichen ihrer Schande lebenslang einen scharlachroten Buchstaben zu tragen. Die Folgen dieser übertriebenen Moralvorstellungen und die Mechanismen der gesellschaftlichen Ausgrenzung schildert Nathaniel Hawthorne mit psychologischer Raffinesse. Sein Roman ist einer der wichtigsten amerikanischen Klassiker des 19. Jahrhunderts, als sich das moderne Amerika mit dem Blick in seine Geschichte neu erfand. Mit seiner glasklaren Neuübersetzung gibt Jürgen Brôcan dem Roman eine Gestalt für heutige Leser; im Anhang erläutert er die
Mehr Weniger
historischen und literarischen Hintergründe.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr