Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Heine, Matthias. Kaputte Wörter? - Vom Umgang mit heikler Sprache. Bibliograph. Instit. GmbH, 2022.

Matthias Heine

Kaputte Wörter?

Vom Umgang mit heikler Sprache
  • Dudenverlag
  • 2022
  • Gebunden
  • 301 Seiten
  • ISBN 9783411756902
Matthias Heine behandelt unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert über 80 Wörter, die heute als diskriminierend, problematisch und gestrig bezeichnet werden oder im Verdacht stehen, es zu sein. Die Wörter reichen von behindert über Eskimo, Flüchtling bis Weißrussland und sogar Milch und bester Freund.All diese Wörter sind auf die eine oder andere Art kaputt. Manche funktionieren gar nicht mehr, andere kann man mit Vorsicht noch verwenden. Heine erklärt die Geschichte der Wörter und der Diskussionen um sie, warum sie so heikel sind und wie und wann man sie vermeiden sollte. So leistet das Buch einen Beitrag zu der aufgeheizten Debatte um den Sprachgebrauch.

Auf Lager