Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Walter Kempowski. Das Echolot - Barbarossa '41 - Ein kollektives Tagebuch. Penguin, 2019.

Walter Kempowski

Das Echolot - Barbarossa '41

Ein kollektives Tagebuch
  • Penguin TB Verlag
  • 2019
  • Taschenbuch
  • 736 Seiten
  • ISBN 9783328103592

Ein einzigartiges Zeitzeugnis von einem der großen Autoren der Nachkriegszeit Der Angriff auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 war der Anfang vom Ende des Hitler-Regimes. Zwischen Berlin und Moskau starben mehr Menschen als an allen anderen Fronten des 2. Weltkrieges. Walter Kempowski hat in seinem einbändigen Werk »Das Echolot - Barbarossa ¿41« Dokumente von russischer und deutscher Seite aus jener Zeit zu einer bewegenden Collage verwoben. So zeichnet das Buch ein zeitloses Mosaik des Krieges und ist in seiner Eindringlichkeit berührend und erschütternd zugleich.

Auf Lager