Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Genauer suchen (49 Treffer)
Filter schließen (49 Treffer)

Sie haben nach Weil, Simone gesucht

Simone Weil, 1909 in Paris geboren, arbeitete nach ihrem Studium an der Ecole normale superieure als Philosophielehrerin in der Provinz und engagierte sich als Gewerkschafterin. Zwei Jahre lang war sie als Fabrikarbeiterin und Landarbeiterin tätig. 1936 meldete sie sich als Freiwillige der anarchistischen Miliz im Spanischen Bürgerkrieg. Zugleich beschäftigte sie sich intensiv mit Fragen religiöser Mystik. Sie verließ Europa, kehrte aber 1942 aus dem sicheren New Yorker Exil zurück, um sich in London der Resistance-Organisation "France Libre" anzuschließen, und plante noch, sich freiwillig als Krankenschwester an die Front zu melden. Simone Weil starb 1943 an den Folgen von Unterernährung, Tuberkulose und Lungenentzündung mit nur 34 Jahren.