Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Genauer suchen (52 Treffer)
Filter schließen (52 Treffer)

Sie haben nach Shafak, Elif gesucht

Elif Shafak, geboren 1971 in Straßburg als Tochter türkischer Eltern, verbrachte weite Teile ihrer Kinder- und Jugendjahre in Spanien, bevor sie in die Türkei zurückkehrte und an der Universität von Ankara studierte und in Politikwissenschaft promovierte. Shafak lebt mittlerweile in den Vereinigten Staaten und lehrt - nach Station an der Universiät von Michigan - zurzeit Frauen- und Gender-Studien an der Universität von Arizona. "Die Heilige des nahenden Irrsinns" ist ihr fünfter Roman.