Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Genauer suchen (4 Treffer)
Filter schließen (4 Treffer)

Sie haben nach Grill, Bartholomäus gesucht

Bartholomäus Grill, 1954 in Oberaudorf am Inn geboren, studierte Philosophie, Soziologie und Kunstgeschichte. Er war politischer Redakteur der Zeit, ehe er 1993 als deren Korrespondent nach Afrika ging. Seit Anfang 2013 ist er Afrika-Korrespondent des Spiegel, wo er zuletzt über den Tod Nelson Mandelas schrieb. 2006 wurde Grill für eine Reportage über den Tod seines Bruders mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet.