Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Genauer suchen ( Treffer)
Filter schließen ( Treffer)

Sie haben nach Dangarembga, Tsitsi gesucht

Tsitsi Dangarembga, geboren 1959 in Mutoko, Simbabwe, wurde an der Deutschen Film- und Fernsehakademie ausgebildet und kehrte anschließend in ihre Heimat Zimbabwe zurück. Sie ist Direktorin des "Creative Arts of Progress in Africa Trust", Gründerin und Direktorin des "International Images Film Festival for Women" in Harare und Mitglied der Organisation "Women Filmmakers of Zimbabwe". Sie hat mehrere preisgekrönte Romane veröffentlicht. 2021 wird sie mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.