Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Gabriel Rath. Brexitannia - Die Geschichte einer Entfremdung - Warum Großbritannien für den Brexit stimmte. Braumüller Verlag, 2016.

Gabriel Rath

Brexitannia - Die Geschichte einer Entfremdung

Warum Großbritannien für den Brexit stimmte
  • Braumüller Verlag
  • 2016
  • Gebunden
  • 208 Seiten
  • ISBN 9783991001966
Die Entscheidung Großbritanniens für den Austritt aus der EU in der Volksabstimmung am 23. Juni 2016 war der größte Einschnitt in der europäischen Geschichte seit dem Fall der Berliner Mauer 1989. Mit dem Brexit verabschiedet sich eines der größten und stärksten Länder Europas aus der Gemeinschaft. Der Prozess der immer weiter fortschreitenden Integration des Kontinents ist gestoppt, und es wird sich erst weisen, ob damit in den verbleibenden EU-Staaten zentrifugale Kräfte Aufwind bekommen werden oder der Zusammenhalt gestärkt wurde. Der EU-Austritt löst kein einziges Problem Großbritanniens, sondern macht die bestehenden Herausforderungen des Landes nur noch akuter und schwieriger zu beantworten. Brexitannia. Die Geschichte einer Entfremdung zeigt,
Mehr Weniger
dass der Brexit unerwartet kam, aber kein Zufall und keine Überraschung war.

Auf Lager