Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Florin Lăzărescu / Jan Cornelius. Seelenstarre. Wieser Verlag, 2018.

Florin Lazarescu

Seelenstarre

Roman
  • Wieser Verlag GmbH
  • 2018
  • Gebunden
  • 232 Seiten
  • ISBN 9783990292860
Übersetzung: Jan Cornelius
Aus dem Rumänischen von Jan Cornelius. Der Roman erzählt die Geschichte Jewgenis, eines durch das Leben irrenden Jungschriftstellers, und die seiner Vermieterin Valeria. Doch Florin Lăzărescu nimmt nicht lediglich die als Seelenstarre bezeichnete Lebenskrise seiner Protagonisten unter die Lupe, die sich bei Jewgeni vornehmlich durch eine ewige Schreibblockade äußert, und bei Valeria durch die permanente Panik vor der lauernden Alzheimer-Krankheit, sondern auch die Seelenstarre der ganzen Stadt. Denn die Stadt mit all ihren kleinen, dramatischen Geschichten ist die dritte Hauptfigur des Romans, sie wird mit bitterer Ironie und sarkastischem Realismus beschrieben. "Seelenstarre" ist ein Roman über notwendige, jedoch unrealistische Hoffnungen und kleine Alltagsfreuden, die über die
Mehr Weniger
Absurdität des Lebens hinwegtäuschen.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr