Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Isik Kaya & Thomas Georg Blank - Second Nature. Kehrer Verlag Heidelberg, 2022.
eng

Isik Kaya & Thomas Georg Blank

Second Nature
  • Kehrer Verlag
  • 2022
  • Taschenbuch
  • 112 Seiten
  • ISBN 9783969000564
Mit 60 Abbildungen. Mit Texten von Amy Clarke und Ziad Mahayni. Mit dem Boom der Mobilgeräte explodierte auch der infrastrukturelle Bedarf der Telekommunikationsindustrie und seit den 1980er-Jahren schossen Funkmasten überall auf dem Planeten aus dem Boden. Diese Szenerie veränderte sich dramatisch, als 1992 eine dieser Antennen erstmals in Gestalt eines künstlichen Baums errichtet wurde. Seither hat sich diese Art der Tarnung zu einem weltweiten Phänomen entwickelt, das grundlegende Fragen zum Verhältnis von Mensch und Natur aufwirft. Die Serie "Second Nature" konzentriert sich auf die Funkmasten-Bäume, die heute Teil der Landschaft Südkaliforniens sind. Diese Artefakte des digitalen Zeitalters zeigen, wie die Textautorin Amy Clarke es ausdrückt, "eine gesellschaftliche Vorliebe für die Ästhetik des Künstlichen anstelle einer als hässlich empfundenen Realität". Das
Mehr Weniger
Buch besteht aus zwei Teilen, "Mono-Palms" und "Mono-Pines" - man liest erst von der einen Seite, wendet es dann und fährt von der anderen Seite fort.

Auf Lager