Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Grohs-von Reichenbach, Susanne. Zeit genug wäre ja - Zwölf neue Storys. Brighton Verlag GmbH, 2016.

Susanne Grohs-von Reichenbach

Zeit genug wäre ja

Zwölf neue Storys
  • Brighton Verlag GmbH
  • 2016
  • Taschenbuch
  • 120 Seiten
  • ISBN 9783958762725

In einem Stadt-Café gibt es einen seltsamen Stammgast: Der Besitzer hat ein Herz für die entwurzelte Claire. Eines Nachts offenbart sich ihre verborgene Gabe. Lea und Frank empfangen Freunde in ihrem Apartment in Manhattan. Als der Nachbar klingelt, kommt manches durcheinander. Wie kann ich ihn beeindrucken? Das fragt sich Anton, als ein Zirkusjunge an der Gartentür auftaucht und ihn für kurze Zeit mitnimmt in seine Welt. Unverhofft trifft Paula auf ihrem Ex- Mann. Wie übersteht die Frau, die ihr Leben ändern wollte, die Begegnung? Für die junge Matilda wird die Fahrt in einem Riesenrad zum unerwarteten Wendepunkt. Doch sie geht ihren Weg. Viel später sitzt sie

Mehr Weniger
nochmals im Riesenrad... Susanne Grohs-v. Reichenbach zeigt uns Menschen in entscheidenden Situationen. Sie beleuchtet plötzliche oder allmähliche Veränderungen und was daraus werden kann. Dabei spielt auch die Zeit eine Rolle: Mal als Komplizin, mal als Feindin des Geschehens. Wir treffen auch Figuren wieder aus "Soviel ist sicher. Zwölf Storys". Individuell. Lebensnah. Berührend.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr