Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Lindner, Ute / Mathias Bertram et al (Hrsg.). Zwis

Zwischen Schein und Sein / Between Vision and Reality

Ostdeutsche Modegrafik 1960-1990 / East German Fashion Drawings 1960-1990
  • Lehmstedt Verlag
  • 2020
  • Gebunden
  • 240 Seiten
  • ISBN 9783957971135
Herausgeber: Ute Lindner / Mathias Bertram / Vogt Ulrike
Übersetzung: Yolanda Leask
Im ostdeutschen Modedesign gab es eine ästhetische Avantgarde, über die bisher nur wenig bekannt ist. Die von Ute Lindner aus privaten und öffentlichen Archiven zusammengetragenen Skizzen, Zeichnungen und Grafiken offenbaren eine beeindruckende Fülle an Handschriften und Ideen, die unter den Bedingungen der Planwirtschaft fast ausschließlich in Musterkollektionen und ab den 1970er Jahren durch das Modeunternehmen »Exquisit« auch für den Handel umgesetzt werden konnten. Der einleitende Essay von Mathias Bertram beschreibt die Entwicklung eines Modekonzeptes, das versuchte, den gehetzten Modebetrieb der Moderne »vom Kopf auf die Füße« zu stellen, und sich heute im Zeichen der Bemühungen um Nachhaltigkeit von erstaunlicher Aktualität erweist.

Etwa 7 Tage

Ähnliche Bücher mehr