Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Almado, Magdalena. Lust ~ volles ~ Spiel. Assam Me

Magdalena Almado

Lust ~ volles ~ Spiel

  • Assam Media
  • 2017
  • Taschenbuch
  • 492 Seiten
  • ISBN 9783950382099

Magdalena ist verzweifelt! Schon nach knapp vier Jahren ihrer Beziehung - davon drei Jahren Ehe - mit ihrer großen Liebe Isaias, holt sie wieder ihre Vergangenheit ein. Sie verliert ihre Lust auf ihren Mann und hat das Gefühl ausbrechen zu müssen. Ihr hochbewusster Mann erkennt die Situation und weiß, dass sie noch etwas braucht, was ihr Heilung bringt. Er ist dafür nicht der Richtige. So gibt er seiner Frau alle Freiheit, zu erkennen und all das auszuleben, was sie wirklich benötigt, um frei werden zu können für die echte, ganzheitlich gelebte Liebe. Schon als sie glaubt, zurück nach Hause kommen zu wollen, begegnet er ihr -

Mehr Weniger
jener Mann, der ihre gesamte Gefühlswelt in Aufruhr bringt, aber vor allem ihre tiefsten, noch nicht ausgelebten Sehnsüchte wiedererweckt. Auslöser für all das ist eine Frau, die meint, sie würde alles mit ihren Schwestern teilen wollen - in diesem Fall mit Magdalena auch jenen Mann, mit dem sie neben ihrer unerfüllten Ehe, nach ihrer Beschreibung in einer polyamoren Beziehung lebe. Ralph selbst hat eine Partnerin, die ihm seine Polygamie zugesteht, die er mit mehreren Frauen im lustvollen Spiel als Dom ausleben kann. Auf diese Weise landet Magdalena erneut in jener Szene, vor der sie vor einigen Jahren vehement zurückgewichen ist - in den Spielen des BDSM.

Print on Demand

Ähnliche Bücher mehr