Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Policicchio, Carmelo. Worte kommen meist zu spät

Carmelo Policicchio

Worte kommen meist zu spät - 2. Halbzeit

  • Strzelecki Books
  • 2020
  • Gebunden
  • 158 Seiten
  • ISBN 9783946770602

"Von 2003 bis 2007, vier Spielzeiten lang, hat das "HEIMSPIEL", das Stadionheft des SC Freiburg, Kolumnen von Carmelo Policicchio veröffentlicht. Mindestens so melancholisch wie ihr Titel "Worte kommen meist zu spät" kreisen die Texte um die drei großen Themen Fußball, Frauen und Musik und sorgen auf höchst vergnügliche Weise für tiefe Einblicke in das Seelenleben eines rettungslos romantischen SC-Fans. So beschrieben die Kollegen des FLIGHT13 Plattenlabels, das 2012 erschienene Buch. Und das deutsche Fußballmagazin schlechthin, 11 FREUNDE, meinte in seiner Rezension: "Jeder Text ist ein unzynisches Kleinod aus dem Leben eines echten Fußballliebhabers. Policicchio baut den Fußball mit einer charmanten Beiläufigkeit in seine Alltagsszenen ein, die auch Leser außerhalb von Freiburg fesselt. Sieben Jahre nach Erscheinen des ersten Bandes wird nun der kleine, aber feine Kölner Verlag StrzeleckiBooks, die nach 2012 erschienenen Kolumnen veröffentlichen, die logischerweise "Worte kommen meist zu spät - 2.Halbzeit" heißen wird. Mehr Geschichten, in denen, wie es 11 FREUNDE schreibt "einer nicht dogmatisch durch seine Fanbrille starrt, sondern immer wieder verwundert feststellt, wie stark sein Dasein mit dem Fußball kollidiert." Dem Buch liegt eine Postkarte bei.

Auf Lager

Ähnliche Bücher mehr