Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Assejew, Stanislaw. In Isolation - Texte aus dem Donbass. edition Fototapeta, 2020.

Stanislaw Assejew

In Isolation

Texte aus dem Donbass
  • edition Fototapeta
  • 2020
  • Taschenbuch
  • 220 Seiten
  • ISBN 9783940524942
Übersetzung: Claudia Dathe / Sofiya Onufriv
Aus dem Russischen und Ukrainischen von Sofija Onufriv und Claudia Dathe. Ein fast vergessener Krieg im Osten der Ukraine: Stanislaw Assejew ist Journalist und Augenzeuge, der in seinen Texten festhält, was vor sich geht im Donbass, in diesem Teil Europas, in dieser Gegend, die Russland und seine Freunde vor Ort gern als das "märchenhafte Neurussland" bezeichnen und aus der sie Pseudo-Republiken gemacht haben, die mit der Ukraine nichts mehr zu haben wollen. Den Autor treibt die Frage um: "Wie konnte es zu dieser Eskalation kommen?", und er beschreibt und reflektiert das Leben der Menschen im Krieg, ihr Verhalten, ihre Einstellungen. Diese Texte haben ihn ins Gefängnis gebracht. Sie erscheinen jetzt mit Unterstützung des
Mehr Weniger
PEN Zentrums der Ukraine zum ersten Mal auf Deutsch.

Auf Lager