Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Lee A Dugatkin / Kurt Beginnen. Der Sinn für den anderen - Wie kommt die Güte in die Welt?. Berlin University Press ein Imprint von Verlagshaus Römerweg, 2008.

Lee Alan Dugatkin

Der Sinn für den Anderen

Wie kommt die Güte in die Welt?
  • Berlin University Press
  • 2008
  • Gebunden
  • 220 Seiten
  • ISBN 9783940432025
Herausgeber: Kurt Beginnen
Aus dem Amerikanischen von Kurt Beginnen. Wie entsteht der Sinn für den anderen in der menschlichen Entwicklungsgeschichte? Wie kommt die uneigennützige Hilfe für den anderen in die Welt? Das Problem quälte schon Charles Darwin, den Urvater aller Evolutionstheorie: In der natürlichen Auslese muss jeder Altruismus zum Störfaktor werden im rücksichtslosen Überlebenskampf der Arten. Das Gute bei Mensch und Tier, diese Achillesverse in Darwins revolutionärer Theorie, hat seitdem die Wissenschaften, aber auch Politik, Philosophie und Religion beunruhigt. Dieses Buch beschreibt die Meilensteine eines der aufregendsten Kapitel unserer Wissenschaftsgeschichte und wird dabei selbst zu einem Meilenstein für eine verständliche Beschreibung dieser Theorien, seiner Debatten und Kämpfe.

Nicht verfügbar

Ähnliche Bücher