Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie akzeptieren
Antonio Altarriba /  Kim / Johann Ulrich. Die Kunst zu fliegen. avant-verlag GmbH, 2012.

Antonio Altarriba / Kim

Die Kunst zu fliegen

  • Avant Verlag
  • 2012
  • Kartoniert
  • 208 Seiten
  • ISBN 9783939080695
Herausgeber: Johann Ulrich
Aus dem Spanischen von André Höchemer. 2001 beging Antonio Altarribas Vater Selbstmord und zog damit einen Schlussstrich unter ein Leben, das er als ziellos und vergeblich empfand. Wie viele andere seiner Generation hatte er alles daran gesetzt, aus den Trümmern der Weltkriege eine gerechte Welt zu bauen und dem Unrecht zu entfliehen. Aber die Geschichte hat es immer schon verstanden, Träumern die Flügel zu stutzen... Durch die Augen seines Vaters lässt uns Altarriba das spanische Jahrhundert durchleben: das Leid, das der Bürgerkrieg und später die Deutschen über das Land gebracht haben, Exil, Widerstand und das Leben in den Lagern, die Franco-Diktatur und ihr Ende, der wirtschaftliche
Mehr Weniger
Aufschwung und das Aufblühen der Demokratie.

Auf Lager

Ähnliche Bücher